Preise

Die Spitex Papillon GmbH verrechnet die kantonal festgelegten Tarife für
pflegerische Leistungen. Diese werden in folgende Kategorien unterteilt:
 
- Abklärung und Beratung CHF 79.80 pro Stunde
- Behandlungspflege CHF 65.40 pro Stunde
- Grundpflege CHF 54.60 pro Stunde
 
Die Krankenkassen übernehmen im Rahmen ihrer Leistungspflicht die oben aufgeführten
Leistungen, insofern eine ärztliche Verordnung vorliegt. Die Pflegeleistungen werden
direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Die Minimaleinsatzzeit beträgt 10 Minuten.
Anschliessend wird in Einheiten von 5 Minuten abgerechnet

Patientenbeteiligung
 
Klienten, die das 65. Altersjahr vollendet haben, müssen sich gemäss Beschluss des Regierungsrates, im Rahmen ihrer finanziellen Leistungsfähigkeit an den Pflegekosten
beteiligen. Die Kostenbeteiligung beträgt maximal CHF 15.95 pro Tag. Bis zu einem Einkommen
(inkl. Vermögensanteil) von CHF 50‘000.- sind die Klienten von der Kostenbeteiligung befreit.Zwischen CHF 50‘000.- und CHF 100‘000.- gibt es eine lineare Abstufung zwischen CHF 1.-
und CHF 15.95/h. Ab einem Einkommen (inkl. Vermögensanteil) von CHF 100‘000.- wird die
gesetzlich vorgegebene maximale Kostenbeteiligung (CHF 15.95/h bzw. max. CHF 15.95/Tag)
erhoben. Die Patientenbeteiligung erfolgt zusätzlich zum Selbstbehalt und der Franchise
und wird von der Krankenkasse nicht vergütet.
 

Spitex